LH Schützenhöfer empfing Botschafter Tebogo Seokolo

Graz (1. Dezember 2017).- Gestern Nachmittag (30.11.2017) konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer den südafrikanischen Botschafter Tebogo Seokolo im Zuge seines zweitägigen Steiermark-Besuchs in der Grazer Burg begrüßen. Im Zentrum der Gespräche standen die Beziehungen zwischen der Steiermark und Südafrika, wobei insbesondere über einen Ausbau der bestehenden Beziehungen gesprochen wurde.

In wirtschaftlicher Hinsicht sind bereits einige steirische Unternehmen, darunter die Andritz AG und Christof Industries, erfolgreich in Südafrika tätig. „In Hinkunft sollen unter anderem Kooperationen mit dem steirischen Automobil-Cluster hergestellt werden. Außerdem streben wir auch einen Ausbau der Zusammenarbeit im kulturellen Bereich an″, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der Botschafter Seokolo abschließend herzlich für seinen Besuch dankte.

Tebogo Joseph Seokolo studierte an der Vista University in Soweto im Südwesten der südafrikanischen Industriemetropole Johannesburg Geschichte und Englische Literatur. Seit Mitte Jänner 2014 vertritt Tebogo Joseph Seokolo in Österreich, der Slowakischen Republik und der Republik Slowenien als Botschafter die Interessen seines Heimatlandes Südafrika. Gleichzeitig ist er Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen in Wien.

Informationen zur südafrikanischen Botschaft entnehmen Sie bitte HIER.