Das Bundesheer und seine Offiziere sind ein wesentlicher Eckpfeiler der Gesellschaft

Graz (3. November 2017).- Die neu ernannten steirischen Offiziere und Unteroffiziere wurden heute Vormittag (3.11.2017) im Grazer Burghof von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer begrüßt. Die feierliche Vorstellung, die durch die Militärmusik Steiermark musikalisch umrahmt wurde, wird traditionell vom Militärkommando Steiermark in Zusammenarbeit mit der Offiziers- und der Unteroffiziersgesellschaft vorgenommen. Als Ehrengäste wohnten unter anderem auch Militärkommandant Heinz Zöllner, Landtagspräsidentin Bettina Vollath, Landesrätin Doris Kampus und der Grazer Vizebürgermeister Mario Eustacchio dem Festakt bei.

Begrüßen konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Rahmen der feierlichen Vorstellung einen Offizier und 20 Unteroffiziere – darunter auch zwei Frauen. In seiner Ansprache betonte der steirische Landeshauptmann: „Ich danke Ihnen für Ihren Einsatz, der ein Dienst an der Gemeinschaft ist. Gerade in unsicheren Zeiten kommt insbesondere dem Österreichischen Bundesheer ein hoher Stellenwert zu. Sie übernehmen große Verantwortung, in Katastrophenfällen, genauso wie bei Einsätzen im In- und Ausland, bei der Grenzsicherung oder der Ausbildung junger Menschen. Für diesen Dienst, den Sie für die Bürgerinnen und Bürger des Landes übernehmen, bedanke ich mich sehr herzlich.″

Ein Video von der heutigen Vorstellung finden Sie HIER.