Leuchtendes Zeichen für die vorweihnachtliche Zeit

Graz (28. November 2018).- Ein frisch gebundener und gut duftender selbstgemachter Adventkranz von der Berufsschule für Gartenbau Großwilfersdorf wurde heute Nachmittag (28.11.2018) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreicht. Direktor Franz Patz überbrachte gemeinsam mit Lehrerin Maria Spörk und zwei angehenden jungen Gärtnerinnen und Gärtnern das vorweihnachtliche Geschenk. „Die feine Kunst des Kreativen können Gärtnerinnen und Gärtner in verschiedenen Bereichen ihres Berufes ausleben. Auch in der Vorweihnachtszeit sind viele von ihnen besonders gefordert. Der Adventkranz ist ein Symbol für das Innehalten und eine Mahnung sich in der hektischen Vorweihnachtszeit auf das Wesentliche zu besinnen“, bedankte sich LH Schützenhöfer bei den Gästen.

Der Schulstandort Großwilfersdorf ist seit 1993 gärtnerische Ausbildungsstätte für die Steiermark. Alle Schülerinnen und Schüler, die in der Steiermark den Beruf des Gärtners erlernen, absolvieren ihre Berufsschulpflicht in Großwilfersdorf. Mit 153 Schülerinnen und Schülern ist Großwilfersdorf die größte
Berufsschule dieser Art.