Landeswappen an den HIB.art.chor Liebenau verliehen

LH Schützenhöfer überreichte hohe Landesauszeichnung an erfolgreichen Grazer Schülerchor

Graz (17. Oktober 2020).- In der ‚Bluebox′ – der Sporthalle des BG/BORG HIB Liebenau – verlieh Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Rahmen eines Festakts gestern Abend (16.10.2020) der erfolgreichen Grazer Kinder- und Jugendsingakademie ‚HIB.art.chor Liebenau′ das steirische Landeswappen.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hob in seiner Laudatio die großen Erfolge des Grazer Chors hervor: „Seit der Gründung vor 25 Jahren begeistert der ‚HIB.art.chor′ Menschen auf der ganzen Welt. Nicht nur zahlreiche internationale Auftritte zählen zu den Meriten des Chors, die Liebenauer Schülerinnen und Schüler haben auch unzählige Chorwettbewerbspreise ersungen.″ So errang der Grazer Schulchor unter anderem 2018 den Chor-Olympiasieg beim größten und anspruchsvollsten Chorwettbewerb der Welt in Südafrika. Aber auch im heurigen Jänner brachte Chorleitern Maria Fürntratt mit einer 30-köpfigen Formation aus Schülerinnen und Schülern von der zweiten bis zur achten Schulstufe von einem internationalen Wettkampf im japanischen Kobe erneut Gold mit nach Hause. Für diese Verdienste, sowie auch für die vielen schönen Momente, die der Chor den Zuhörerinnen und Zuhörern bei seinen Auftritten stets beschere, danke er allen Sängerinnen und Sängern, aber insbesondere auch Maria und Josef Fürntratt, den künstlerischen und organisatorischen Leitern des Chors herzlich, so Schützenhöfer weiter. „Zu den unglaublich vielen Auszeichnungen, die ihr bisher erreichen konntet, möchte ich herzlich gratulieren und freue mich besonders, mit dem steirischen Landeswappen heute eine weitere Auszeichnung hinzufügen zu können”, sagte der steirische Landeshauptmann bei der Überreichung des Landeswappens an Maria Fürntratt.

Die künstlerische Leiterin und Gründerin des Chors Maria Fürntratt hat sich neben ihren Studien der Schulmusik, Gesangspädagogik und Französisch schon früh auf die Förderung und Ausbildung von Kinder- und Jugendstimmen spezialisiert. Als künstlerische Leiterin der Grazer Kinder- und Jugendsingakademie widmet sie sich neben der Pflege der großen österreichischen Chortradition verstärkt dem zeitgenössischen Chorschaffen und ist mit Gegenwartskomponisten aus mehreren europäischen Ländern (von Finnland bis Bulgarien) verbunden.

Weitere Informationen zum ‚HIB.art.chor′ finden sie HIER.