Steirisches Landeswappen an die Johannes Matzhold GmbH verliehen

LH Schützenhöfer zeichnete Weizer Unternehmen aus

Graz (30. September 2020).- Die im Jahr 1988 gegründete Johannes Matzhold GmbH wurde heute (30.9.2020) von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem steirischen Landeswappen ausgezeichnet. Im kleinen Kreis übergab Schützenhöfer dem Geschäftsführer Johannes Matzhold die hohe Landesauszeichnung am Unternehmenssitz in St. Ruprecht an der Raab im Bezirk Weiz.

Im Rahmen der Überreichung betonte Landeshauptmann Schützenhöfer: „Die Johannes Matzhold GmbH zählt zu den heimischen Erfolgsbetrieben mit großem Innovationsgeist und Verbundenheit zur Heimat. Ursprünglich als Einzelunternehmen gegründet, sichert der Familienbetrieb heute über 130 Arbeitsplätze in der Region. Mit über 60 Lastkraftwagen der modernsten und umweltfreundlichsten Euro-Emissionsklasse tritt die Spedition Matzhold als verlässlicher Partner für die heimische Elektro-, Bau- und Tiernahrungsindustrie auf und fungiert als interner Zubringer zwischen steirischen Unternehmen.“

Die im Jahr 1988 ursprünglich noch als Einzelunternehmen gegründete Johannes Matzhold GmbH hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und sich an die wechselnden Anforderungen des Marktes angepasst. Der schnell wachsende Familienbetrieb ist ein erfahrener Anbieter von Speditions-, Transport- und Logistiklösungen und stellt den Kundinnen und Kunden ein breit gefächertes Leistungsspektrum zur Verfügung. Durch den Einsatz eines modernen Fuhrparks mit geringen Emissionsklassen sowie ressourcenschonender Konzepte wird ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie HIER.