LH Schützenhöfer empfängt slowakischen Staatssekretär

Internationale Zusammenarbeit stärken

Graz (10. Oktober 2019).- Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer traf sich heute (10.10.2019) im Grazer Parkhotel mit dem slowakischen Staatssekretär im Ministerium für äußere und europäische Angelegenheiten Frantisek Ruzicka. Am Gespräch nahmen auch der slowakische Botschafter Peter Misik, Honorarkonsul Friedrich Sperl sowie hochrangige Beamte teil.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die bilaterale Zusammenarbeit zwischen der Steiermark und der Slowakei. „Insbesondere in Zeiten einer sich eintrübenden Konjunktur sind die internationalen Beziehungen von großer Bedeutung“, betonte Schützenhöfer. „Für die Steiermark als Innovationsland ist die Slowakei etwa im Bereich der Mobilität ein Partner. Unser Bundesland war am Aufbau des Cargocenters in Kosice beteiligt und der Mobilitätscluster unterhält gute Kontakte zur Region Banska Bistrica″, erläutert der steirische Landeshauptmann die Beziehungen zur Slowakei.

„Für die Steiermark sind die internationalen Kontakte von großem Wert″, so Hermann Schützenhöfer abschließend.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Austausch mit dem slowakischen Staatssekretär Frantisek Ruzicka.