Neue Mittelschule in St. Stefan ob Stainz eröffnet

LH Schützenhöfer bei Festakt in der Weststeiermark

Graz (20. September 2019).- Nach einer rund einjährigen Bauzeit konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute (20.9.2019) die runderneuerte Neue Mittelschule St. Stefan ob Stainz eröffnen. Neben LH Schützenhöfer konnte der St. Stefaner Bürgermeister Stephan Oswald auch Volksanwalt Werner Amon, Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller sowie mehr als 500 Bürgerinnen und Bürger zum Festakt begrüßen.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zeigte sich erfreut, dieses Vorzeigeprojekt eröffnen zu können. Durch die Einbeziehung der Lehrerschaft und der Gemeindevertreterinnen und -vertreter konnte in St. Stefan ob Stainz ein maßgeschneidertes Konzept für ein modernes Schulgebäude und einen attraktiven Mehrzwecksaal entwickelt werden. Im Zuge seiner Festansprache betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Eine Schule zu eröffnen, heißt ein Stück Zukunft zu eröffnen, denn Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft.″ Diese Eröffnung macht deutlich, dass im Land hart daran gearbeitet wird, dass jedes Kind in der Steiermark die gleichen Chancen hat, egal ob es am Land oder in der Stadt lebt.

„Die Gemeinde St. Stefan ob Stainz bietet eine hervorragende Infrastruktur, die mit der Sanierung der Neuen Mittelschule in St. Stefan ob Stainz nun noch weiter verbessert wird. Das ist wichtig für eine positive Entwicklung″, so Schützenhöfer. Bgm. Stephan Oswald bedankte sich beim Land Steiermark und insbesondere bei Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer für die finanzielle Unterstützung. Ebenso dankte er allen, die zu diesem Projekt einen Beitrag geleistet
haben.

Die Neue Mittelschule beheimatet nunmehr auch einen Mehrzwecksaal, der auch von den Vereinen genutzt werden kann und eine infrastrukturelle Bereicherung für die Gemeinde darstellt. Die neuen Räumlichkeiten wurden mit viel Holz gestaltet. Die großzügig mit Tageslicht durchfluteten Räumlichkeiten bieten besonders den Schülerinnen und Schülern eine angenehme Lernatmosphäre, die die neuesten schulpsychologischen Standards erfüllt. Wichtig war der Gemeinde auch die starke Einbindung regionaler Unternehmen. Dies trägt zur Wertschöpfung in der Region bei. Durch den großen Einsatz aller Beteiligten konnte das Projekt nach nur einjähriger Bauzeit im Sommer 2019 fertiggestellt werden.

LH Hermann Schützenhöfer bei der Eröffnung der neuen Mittelschule in St. Stefan ob Stainz